Kontakt

Falls Sie an einer Lesung mit Jürgen Kehrer interessiert sind, wenden Sie sich an Gudrun Todeskino vom textundton-kulturbüro!
Tel.: 0431-3856190
textundton@arcor.de

Möchten Sie Jürgen Kehrer interviewen oder ihm Ihre Meinung sagen, schreiben Sie an post@juergen-kehrer.de oder benutzen Sie das Kontaktformular:

Kontaktformular

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise)

Mit "*" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Jürgen Kehrer on Tour

[alle Termine]

der neueste Kehrer

Was sich liebt, das killt sich
mit Sandra Lüpkes